Händische Verblisterung

Mehr Sicherheit kann man nicht wegdiskutieren!

Viele Medikamente zu unterschiedlichen Einnahmezeitpunkten

Nicht nur die Menge an verschiedenen Medikamenten, sondern auch wechselnde Generika-Verschreibungen verwirren nicht nur viele ältere Patienten, sondern überfordern oft auch pflegende Angehörige.

Als Ihre Arzneimittelspezialisten bieten wir selbstverständlich an diese Aufgabe für Sie zu übernehmen. Die Medikamente werden übersichtlich in sogenannten Wochenblistern einsortiert. Auf den ersten Blick sieht der Patient, was er in der Früh, zu Mittag, am Abend, oder auch vor dem Schlafengehen einnehmen muss. Die Angehörigen können so leicht kontrollieren, ob die benötigten Medikamente auch wirklich eingenommen wurden, und bei Bedarf eine intensivere Betreuung veranlassen. Da die Tage aus dem Wochenblister einzeln zu entnehmen sind, ist es auch kein Problem die benötigte Medikation tagsüber für unterwegs mitzuführen.

Weitere Themen, wie Medikationsblatt oder auch die Koordination mit dem verschreibenden Arzt klären wir gerne bei einem ausführlichen Beratungsgespräch!

Informieren Sie sich!

Wir freuen uns Ihnen bei Ihrem Medikationsmanagement behilflich zu sein!

Nachtdienst

Nachtdienst

Heute Nachtdienst:

Christinen Apotheke
Vorgartenstraße 132,
1020 Wien-Leopoldstadt
zur Apotheke
weitere dienstbereite Apotheken

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
8:00 - 18:00

Samstag
8:00 - 12:00

Lage & Kontakt

Lage & Kontakt

Apotheke am Handelskai

Handelskai 130
1020 Wien

T: (01) 212 55 73
F: (01) 212 55 73-9
E: handelskai@apotheke.wien

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×

Apotheke am Handelskai
Handelskai 130
1020 Wien

T: (01) 212 55 73
F: (01) 212 55 73-9
E: handelskai@apotheke.wien